Projektsteckbrief

Thema: Öffentlichkeitsarbeit

Schlagworte: Landesgartenschau Würzburg

Projektpartner: Regionalmanagement Würzburg, Vereine, Verbände, Künstler, Musiker, Ehrenamtliche etc. der Mitgliedsgemeinden

Download: Programm Stadt und Landkreis

Projektbeschreibung

Vom 12. April bis 7. Oktober 2018 lädt Würzburg zum zweiten Mal in seiner Geschichte unter dem Motto „Wo die Ideen wachsen“ zur Landesgartenschau ein.

Im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung erhalten die Mitgliedsgemeinden der „Kommunalen Allianz Main-Wein-Garten e.V.“ – Erlabrunn, Himmelstadt, Leinach, Margetshöchheim, Retzstadt, Thüngersheim, Zell a. Main, Zellingen – die Möglichkeit sich in der Zeit vom 24. September bis 6. Oktober im Pavillon Stadt und Landkreis Würzburg zu präsentieren.

Und auch bei den Geheimtipps des Landkreises und dem Tag der offenen Gartentür sind wir vertreten.

Bürgermeistertag am 24. September 2018

Anlässlich des ersten Präsentationstags kommen die Bürgermeister aller acht Mitgliedsgemeinden, die Allianzmanagerin, die Leiterin der Geschäftsstelle des ZweiUferLand Tourismusvereins sowie die Weinprinzessinnen der Region zusammen, um die zweiwöchige Präsentation der Mitgliedsgemeinden der Acht vom Main im Pavillon stadt.land.wü. zu eröffnen.

Es wird eine kurze Vorstellung der Kommunalen Allianz durch den 1. Vorsitzenden und Sprecher der Allianz Uwe Klüpfel geben. Zudem können die beiden aktuellen ZweiUferLand Weine kostenlos verkostet werden.

Musikalische Unterstützung gibt es von der Band "Our Time", jungen Musikern aus der Region.

Die Mitgliedsgemeinden der Acht vom Main freuen sich auf zahlreiche Besucher am Pavillon stadt.land.wü.

Pressebericht Landratsamt Würzburg vom 21.09.2018

Weitere Informationen

  stadt.land.wü.
Wir auf der Landesgartenschau und darüber hinaus.
Das Programm von Stadt und Landkreis. 
   
  Infobroschüre zum Tag der offenen Gartentür 2018
   
Informationen des Landkreises Würzburgs zur Landesgartenschau 2018
   
  Homepage Landesgartenschau 2018