Regionalbudget 2020 - Förderung von 10 Kleinprojekten im "Main-Wein-Garten"

Die Kommunale Allianz Main-Wein-Garten hat für das Jahr 2020 erfolgreich das neu eingeführte Regionalbudget beantragt. Damit unterstützt das Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken die Allianz dieses Jahr erstmals mit einem Budget für Kleinprojekte in Höhe von 90.000 €. Der Gemeindebund selbst steuert 10.000 € bei. Damit konnten dieses Jahr 10 Kleinprojekte gefördert werden.

Nach der Gründung eines regionalen Entscheidungsgremiums und der Festlegung von Auswahlkriterien, konnte schlussendlich die Umsetzung von insgesamt 10 Kleinprojekte von Kommunen, Vereinen, Initiativen und Kleinunternehmern bewilligt werden, die zur regionalen Entwicklung positiv beitragen.

Im Jahr 2020 wurden folgende Projekte durch das Regionalbudget gefördert:

Schützengesellschaft Zell a. Main 1891/1968 e.V. - Verschönerung des Schützenhauses Zell a. Main durch Begrünung der Außenbereiche

FV 1926 Thüngersheim e.V. - Errichtung eines Multifunktionsspielfeldes in Thüngersheim

Main-Streuobst-Bienen eG - Obstauflesemaschine zur Unterstützung des regionalen Streuobstanbaues

Obst- und Gartenbauverein Erlabrunn - Aufwertung von Ortsbild und umgebender Kulturlandschaft

Gemeinde Thüngersheim - Bürger- & Gäste-Informationen - Neues Beschilderungssystem für Thüngersheim

ZweiUferLand Tourismus e.V.

  • Digitale Tourist-Information

  • Anlegung von Themenwegen für Wanderer und Radfahrer

  • Postkarten mit Gemeindeinformationen über integrierten USB-Stick

  • Ausbau des ZweiUferPanoramaweges

Markt Zell a. Main - Informationsbroschüre zur Betreuung von 0-6-jährigen Kindern im Allianzgebiet